SPM – Softwareeinführung

Was leistet MuniConS?

MuniConS unterstützt Sie bei der Evaluierung und Implementierung von SPM-Software. Wir weisen tiefgreifende Erfahrung hinsichtlich der Implementierung von Provisionsabrechnungsystemen (ICM (Incentive Compensation Management) von führenden Unternehmen der Telekommunikations- und Pharmabranche auf. Auch für die Evaluierung und Auswahl einer CPQ (Configure Price Quote) -Lösung konnten wir unter Berücksichtigung der relevanten Prozesse, Organisation und des Produktportfolios eine klare Entscheidungsvorlage für einen Kunden der Branche “IT-Produkte und -Dienstleistungen” erstellen.

Für eine erste Toolauswahl erstellen wir einen Anforderungskatalog, der Anfoderungen des Business in IT-Anforderungen übersetzt und bei der Auswahl und Implementierung einer geeigneten Software unterstützt.

Ein gelebtes System benötigt das “buy-in” der Nutzer. Das bedeutet, dass wir nicht nur auf die Abdeckung aller Anforderungen und Anwendungsfälle achten, sondern auch auf die Benutzerfreundlichkeit und die Generierung von Mehrwert für den Anwender.

Folgende Aktivitäten führen wir im Rahmen einer SPM-Softwareeinführung durch:

  • Projektmanagement
  • Entwicklung Anforderungskatalog
  • SPM-Software Analyse und Evaluierung
  • Durchführung des Anfrage- und Angebotsprozesses
    • RFI (Request for Information)
    • RFP (Request for Proposal)
  • Change Management
  • “Total Cost of Ownership” Analyse
  • Erstellung von Functional, GUI und Test Designs
  • Implementierung der SPM-Software, Integration dieser in die bestehende IT-Infrastruktur
  • Anpassung / Customization der SPM-Software entlang der definierten Anforderungen
  • Durchführung von Tests (z.B. Systemtest, User Acceptance Test, etc.)

Comments are closed.